Inhalte


Arbeitsgremien


Jahrestagungen

Logo Mitgliedertag 2017


Öffentlichkeitsarbeit


Service


Das Programm der 5. Wissenschaftlichen Arbeitstage der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin am 28. und 29. April in Erlangen liegt seit heute in aktualisierter Fassung vor. Im Fokus steht das Thema „Forschung an Schnittstellen“, diskutiert werden Herausforderungen und Chancen der Arbeit an Schnittstellen zwischen Disziplinen, medizinischen Fächern, Versorgungssettings und Akteuren. Ein Blick über die Ländergrenzen soll aufzeigen, was aus anderen Gesundheitssystemen gelernt werden kann. In verschiedenen Formaten geht es um die Planung und Durchführung von Forschungsvorhaben. Das Wissenschaftliche Komitee, d.h. die Sprecher der AG Forschung Dr. Gabriella Marx und Dr. Johannes Bükki sowie die Erlanger Gastgeber Prof. Dr. Christoph Ostgathe und PD Dr. Stephanie Stiel, hat gemeinsam ein spannendes Programm zusammengestellt, das erfahrene wie Nachwuchs-Wissenschaftler/innen gleichermaßen anspricht. Melden Sie sich gern online an!

PROGRAMM
ANMELDUNG