180111_Headerclaim_6.png

DGP veröffentlicht Stellungnahme zum ärztlich assistierten Suizid

Zur aktuellen Diskussion um das Thema "Ärztlich assistierter Suizid/Sterbehilfe" hat die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) heute eine Stellungnahme veröffentlicht und macht noch einmal auf ihre Veröffentlichung "Ärztlich assistierter Suizid - Reflexionen der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin" vom Januar 2014 aufmerksam. Die Reflexionen können auch als gedruckte Broschüre in der Geschäftsstelle der DGP unter dgp@palliativmedizin.de bestellt werden.

26.8.2014: Stellungnahme Ärztlich assistierter Suizid: Wenn die Ausnahme zur Regel wird

Deutsche Gesellschaft
für Palliativmedizin e. V.
Aachener Straße 5
10713 Berlin

T 030 / 30 10 100 - 0
F 030 / 30 10 100 - 16
dgp@dgpalliativmedizin.de
www.dgpalliativmedizin.de

© 2018 Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok