Inhalte


Projekte


Arbeitsgremien


Jahrestagungen

logo wat 2018


Öffentlichkeitsarbeit


Service


Unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) ist eine S3-Leitlinie Palliativmedizin für Patienten mit einer nicht heilbaren Krebserkrankung erarbeitet worden. Vor der Publikation der Leitlinie wird diese zur öffentlichen Konsultation zugänglich gemacht. Dabei gibt es sowohl für Fachleute als auch für medizinische Laien die Möglichkeit, Kommentare einzureichen. Die S3-Leitlinie kann auf der Homepage des Leitlinienprogramms Onkologie  eingesehen werden. Kommentare können noch bis zum 26. Oktober 2014 mittels eines Antwortbogens an PD Dr. Steffen Simon (S3-palliativ@uk-koeln.de) gesendet werden.

Öffentliche Konsultation der S3-Leitlinie Palliativmedizin bis zum 26.10.2014

Unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) ist eine S3-Leitlinie Palliativmedizin für Patienten mit einer nicht heilbaren Krebserkrankung erarbeitet worden. Vor der Publikation der Leitlinie wird diese zur öffentlichen Konsultation zugänglich gemacht. Dabei gibt es sowohl für Fachleute als auch für medizinische Laien die Möglichkeit, Kommentare einzureichen. Die S3-Leitlinie kann auf der Homepage des Leitlinienprogramms Onkologie (http://leitlinienprogramm-onkologie.de/Palliativmedizin.80.0.html) eingesehen werden. Kommentare können noch bis zum 26. Oktober 2014 mittels eines Antwortbogens an PD Dr. Steffen Simon (S3-palliativ@uk-koeln.de) gesendet werden.