Inhalte


Projekte


Arbeitsgremien


Jahrestagungen

logo wat 2018


Öffentlichkeitsarbeit


Service


Mit der heutigen Freischaltung der Online-Anmeldung lädt die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) ihre 5.000 Mitglieder erstmals zu einem Mitgliedertag der DGP am 18./19. September nach Mainz ein. Im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung der wissenschaftlichen Fachgesellschaft steht der Dialog mit den Mitgliedern. Interne Sitzungen der Arbeitsgruppen und Sektionen der vielfältig und breit aufgestellten multiprofessionellen Gesellschaft bilden am 18. September den Auftakt. Die öffentlichen Debatten zur Sterbehilfe und zum ärztlich assistierten Suizid wie auch zur bundesweiten Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung werden im Plenum am 19. September ebenso wie weitere interne Themen diskutiert.

Offen auch für Nicht-Mitglieder ist die Abendveranstaltung mit der "Urban Club Band" am 18. September in der Alten Lokhalle Mainz.