180111_Headerclaim_2.png

DGP lädt am 3./4. März zu Wissenschaftlichen Arbeitstagen nach Göttingen ein - Melden Sie sich gern bis zum 15. Februar an!

DGP Logo WAT 2023Die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin lädt herzlich zu ihren 9. Wissenschaftlichen Arbeitstage (WAT) am 3. und 4. März 2023 in Göttingen ein: Unter dem Motto „Nachhaltigkeit – WAT bleibt?!“ richten das wissenschaftliche Komitee Dr. Mitra Tewes, Dr. Christian Banse und Dr. Dr. Maria Heckel unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Friedemann Nauck die 9. Wissenschaftlichen Arbeitstage (WAT) aus.

Zum Thema „Nachhaltigkeit der Forschung in der Palliativversorgung“ werden spannende Key Lectures, eine Podiumsdiskussion, Best-Abstract-Vorträge, Workshops, Meet-the-expert-Sitzungen, eine Posterausstellung und ein geselliges Get Together geboten.

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl der vier Workshops und vier Meet-the-Expert-Sitzungen ist begrenzt, deshalb melden Sie sich gern bald - spätestens bis zum 15. Februar - an! Das finale Programm incl. der Abstractvorträge erscheint voraussichtlich Anfang Februar.

WISSENSCHAFTLICHE ARBEITSTAGE

PROGRAMM

ANMELDUNG

Deutsche Gesellschaft
für Palliativmedizin e. V.
Aachener Straße 5
10713 Berlin

T 030 / 30 10 100 - 0
F 030 / 30 10 100 - 16
dgp@dgpalliativmedizin.de
www.dgpalliativmedizin.de