180111_Headerclaim_7.png

Dialogforum im Bundesfamilienministerium zur Betreuung unheilbar erkrankter Kinder und ihrer Familien

dialogforumWie sieht die stationäre und ambulante Betreuung unheilbar erkrankter Kinder und ihrer Familien aus, welche Verbesserungen braucht es in der Kinder- und Jugendhospizarbeit? Anlässlich des Tages der Kinderhospizarbeit diskutierten rund 70 Fachleute diese Fragen bei einem DIALOGFORUM im Bundesfamilienministerium.

Auch in der "Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland", welche 2020 ihr zehnjähriges Jubiläum feiert, gibt es ein eigenes Handlungsfeld, das die Bedürfnisse schwerstkranker junger Menschen in den Fokus nimmt. Das Bundesfamilienministerium fördert zur Umsetzung der Charta-Handlungsempfehlungen die Koordinierungs- und Vernetzungsstelle für Hospiz-und Palliativversorgung.

KOORDINIERUNGSSTELLE HOSPIZ UND PALLIATIVVERSORGUNG

Deutsche Gesellschaft
für Palliativmedizin e. V.
Aachener Straße 5
10713 Berlin

T 030 / 30 10 100 - 0
F 030 / 30 10 100 - 16
dgp@dgpalliativmedizin.de
www.dgpalliativmedizin.de