Inhalte


Projekte


Arbeitsgremien


Jahrestagungen

logo wat 2018


Öffentlichkeitsarbeit


Service


Professor Dr. H. Christof Müller-Busch ist für sein Engagement für die hospizliche und palliative Versorgung von schwerstkranken und sterbenden Menschen vom Bundespräsidenten mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Staatssekretär Michael Büge hat ihm heute in einer Feierstunde die Auszeichnung in der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales übergeben.„Bis heute bringt sich Prof. Dr. Christof Müller-Busch mit seinem umfangreichen Wissen, seinen Erfahrungen und seiner beispielgebenden Grundhaltung zu den brennenden gesellschaftlichen Fragen rund um die Gestaltung eines würdevollen, schmerzfreien Lebensendes ein. Dafür gebührt ihm großer Dank und Anerkennung", so der Staatssekretär laut Mitteilung der Senatsverwaltung.