180111_Headerclaim_8.png

13. DGP Kongress 2020 / WIESBADEN

DGP Logo 2020

 

 

 

 

Als Kongresspräsidenten laden schon jetzt herzlich nach Wiesbaden ein: Dr. Bernd Oliver Maier, Michaela Hach und Dr. Kurt Schmidt.

Kongress-Website: www.dgp2020.de

 

Axel Doll

(Beisitzer)

Axel Dollgeb. 1968, lebt mit seinem Partner. Dipl. Pflegepädagoge, Gesundheits-und Fachkrankenpfleger für Onkologie, Palliative Care, Pain Nurse Plus. Seit 2012 als Lehrkoordinator für den Querschnittbereich 13 „Palliativmedizin“ am Zentrum für Palliativmedizin der Uniklinik Köln zuständig. Klinische Pflegeerfahrung in der Gerontopsychiatrie, Onkochirurgie, Hämatologie, Neurologie, Palliativmedizin und im Hospiz. Er promoviert im DoktorandInnenkolleg „Palliative Care und Organisationsethik“ am IFF Wien/Uni Klagenfurt und forscht über die Beratung von PalliativpatientInnen und ihren Angehörigen in der SAPV. Er leitet seit 2003 Kurse für Palliative Care. Er ist u.a. Mitglied in der Steuerungsgruppe und Sprecher der AG 12a Aus- Fort- und Weiterbildung des Nationalen Krebsplans (Mandat Deutscher Pflegerat), Mitglied der AG Bildung in der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin, AG Sprecher (Sterbephase, Maligne Wunde) in der S3 Leitlinie Palliativmedizin (Mandat Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft) und war vier Jahre im Beirat der Konferenz onkologischer Krankenpflege in der Deutschen Krebsgesellschaft. Interessen: Interprofesionelles Lernen und Kooperation, sektorenübergreifende, evidenzbasierte Palliativversorgung, Palliativkompetenz in nicht-onkologischen Versorgungstrukturen, Patienten- und Familienedukation, Verknüpfung hospizlicher und palliativer Sorge.

3. Mitgliedertag der DGP 2019 / BERLIN

Logo Mitgliedertag klein

Seien Sie am 22. Mai 2019 in Berlin dabei:

Am Vortag des 16. EAPC-Weltkongresses lädt die DGP ihre Mitglieder zum Austausch in Arbeitsgruppen, Sektionen und Landesvertretungen ins Estrel Congress Center ein. Die Plenardiskussion widmet sich der Frage: „Palliativversorgung – Grundausbildung für alle oder Feld für Spezialist*innen?“. Die Tagesveranstaltung ist kostenfrei.

VORLÄUFIGES PROGRAMM

Der Tag klingt mit Live-Band, Buffet und Getränken in der Heilig Kreuz-Kirche in Berlin-Kreuzberg aus. Bitte beachten: Für die Abendveranstaltung (Ticket: 47,50 €) steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung, melden Sie sich deshalb rasch an!

ANMELDUNG

EAPC KONGRESS 2019

Noch nicht Mitglied in der DGP?

DANN SCHAUEN SIE GERN HIER

 

Neues zum Entlassmanagement

Zu den neuen Regelungen zum Entlassmanagement, das seit Oktober 2017 verpflichtend von den Krankenhäusern umzusetzen ist, gab es in den vergangenen Monaten wiederholt Anfragen an die DGP - insbesondere hinsichtlich der Sicherstellung der Versorgung mit Betäubungsmitteln.  

Deshalb dankt die Fachgesellschaft sowohl dem Universitätsklinikum Bonn für die Verfahrensanweisung für Betäubungsmittelverordnungen als auch der Sektion Pharmazie der DGP für die Erarbeitung einer Hilfestellung, die mit freundlicher Genehmigung zur Verfügung gestellt werden dürfen.

UKB VERFAHRENSANWEISUNG BTM-VERORDNUNG

SEKTION PHARMAZIE ZUM ENTLASSMANAGEMENT

RAHMENVERTRAG ENTLASSMANAGEMENT

Unterkategorien

Seite 1 von 5

Deutsche Gesellschaft
für Palliativmedizin e. V.
Aachener Straße 5
10713 Berlin

T 030 / 30 10 100 - 0
F 030 / 30 10 100 - 16
dgp@dgpalliativmedizin.de
www.dgpalliativmedizin.de

© 2018 Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok