180111_Headerclaim_8.png

Henrikje Stanze

(Beisitzerin)

stanzegeb. 1982, verheiratet, 2 Kinder. Professorin für Pflegewissenschaft mit dem Schwerpunkt Beratung, Schulung, Case und Care Management (Hochschule Bremen), Palliative Care Fachkraft und Kursleiterin (DGP zertifiziert), Ethikberaterin im Gesundheitswesen (AEM zertifiziert), DiV BVP zertifizierte Gesprächsbegleiterin und Trainerin, exam. Gesundheits- und Krankenpflegerin (Pflegefachfrau). Studium Universität Bremen von 2004-2009 „Pflegewissenschaft, Deutsch als Unterrichtsfach (Sek 2) und Erziehungswissenschaft“. Abschlüsse 1. Staatsexamen für Berufsschullehramt sowie dem akademischen Grad der Diplom-Berufspädagogin mit Fachrichtung Pflegewissenschaft. Im Jahr 2009-2010 Tätigkeit als Assistentin der Geschäftsführung im Bereich Coaching (Seminare u.a. zu Kommunikation, Kreativitätstechniken, Gedächtnistraining, Selbstsicher Auftreten und Rhetorik). 2010-2017 Lehrerin und 1. Fachprüferin bei Staatsexamen der Pflegeschule der Bildungsakademie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). 2012 Tätigkeit am Institut für Allgemeinmedizin der MHH als Wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Nils Schneider. 2018 Promotion im Bereich Humanbiologie, mit palliativmedizinischen Schwerpunkt in der Versorgungsforschung. Wissenschaftliche Mitarbeiterin Universitätsmedizin Göttingen in der Klinik für Palliativmedizin bei Prof. Dr. Friedemann Nauck seit 2015 (ab 2017-2020 in Vollzeit). Schwerpunkt Implementierung und Lehre von „Behandlung im Voraus Planen“, ein Advance Care Planning Konzept. Seit 2017 Dozentin für DGP-Kursleiterschulungen.

 

Deutsche Gesellschaft
für Palliativmedizin e. V.
Aachener Straße 5
10713 Berlin

T 030 / 30 10 100 - 0
F 030 / 30 10 100 - 16
dgp@dgpalliativmedizin.de
www.dgpalliativmedizin.de

© 2018 Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.