180111_Headerclaim_3.png

Sektion Soziale Arbeit

Herzlich willkommen bei der Sektion Soziale Arbeit der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin!

Die Sektion „Soziale Arbeit" in der DGP besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedener in der "Sozialen Arbeit" tätiger Berufsgruppen, wie z.B. Dipl.-Sozialarbeiter, Dipl.-Sozialpädagogen, Dipl.-Pädagogen oder ähnlicher Berufsgruppen. Die Sektion vertritt 169 Mitglieder (Stand 05/2020)

Ziel der Sektion ist es, die „Soziale Arbeit" im Palliativ- und Hospizbereich zu qualifizieren und zu verfestigen. Außerdem möchte die Sektion die Inhalte, Konzepte und Methoden der Sozialen Arbeit einer breiteren Fachöffentlichkeit transparent machen. Die Sektion „Soziale Arbeit" möchte stärker noch als bisher ein Netzwerk bilden für die Kolleginnen und Kollegen, um so die Arbeit zu unterstützen.

Sprecher*innen

Michael Rohr
Staatl. anerkannter Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge (B.A.) in Leitungsfunktion
Emmaus-Hospiz St. Hedwig Resse gGmbH
Hedwigstraße 2
45892 Gelsenkirchen-Resse
Tel.: +49 (0) 209- 507 886-0
Fax: +49 (0) 209- 507 886-30
 
Doris Zingsheim
Dipl. Sozialarbeiterin
Beraterin zur GVP und Mitarbeiterin im Projekt "Würdige Strebebegleitung"
Caritasverband für die Region Kempen-Viersen e.V.
Heierstrasse 17
41747 Viersen
Tel.: +49 (0) 1731005470
 

Beisitzer*innen

Stefanie Werner
Staatl. anerkannte Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin (B.A.), Trauerbegleiterin im ambulanten Hospiz
Die Arche Lüdenscheid e.V.
Karlshöhe 6a
58513 Lüdenscheid
Tel.: +49 (0)2351 663 13 13
Fax.: +49 (0)2351 663 13 28
 
Karen Wauschkuhn

 

 

Termine

Termine werden hier frühzeitig bekannt gegeben.
Die Protokolle der Sektion sind im internen Mitgliederbereich einsehbar.

Informationen

Aufruf der Sprecher*innen zum gegenseitigen Austausch - 31.03.2020

Downloads

Stellungnahmen und Arbeitsmaterialien der DGP-Sektion Soziale Arbeit

Profil - Soziale Arbeit in Palliative Care (2012)

Stellenbeschreibung Soziale Arbeit in Palliative Care (2019)

Anhaltszahlen Soziale Arbeit (2019)

Soziale Arbeit in der Hospiz- und Palliativversorgung in Zeiten der Pandemie - Eine Zwischenbilanz der Sektion Soziale Arbeit (2020)

weitere Informationen

Stellungnahme zur Überarbeitung der Rahmenvereinbarung zu § 39a (2) SGB 5. Forderungen des „Landesarbeitskreis Soziale Arbeit für Fachkräfte im Hospiz- und Palliativbereich in NRW“

Nordrhein-westfälisches Qualitätskonzept – Maßstäbe für die Soziale Arbeit im Hospiz- und Palliativbereich: Der Arbeitskreis psychosozialer Arbeitskräfte in Hospiz- und Palliativeinrichtungen in NRW hat sein Qualitätskonzept neu aufgelegt. Die Broschüren können bei ALPHA Westfalen (alpha@muenster.de)  und bei den beiden Sprechern des Arbeitskreises, Frau Leutbecher (k.leutbecher.ahpd@evk-herne.de) und Herrn Goldmann (goldmann@bonn-lighthouse.de), kostenfrei bestellt werden. Das Nordrhein-westfälische Qualitätskonzept finden Sie hier zum Download.

Formblatt Patientenumfeld (Genogramm)
Erläuterungen zum Formblatt Patientenumfeld (Genogramm)

 

Deutsche Gesellschaft
für Palliativmedizin e. V.
Aachener Straße 5
10713 Berlin

T 030 / 30 10 100 - 0
F 030 / 30 10 100 - 16
dgp@dgpalliativmedizin.de
www.dgpalliativmedizin.de

© 2018 Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.