180111_Headerclaim_1.png

Zertifizierungen der DGP im Bildungsbereich

A. Zertifizierungen der DGP im Bildungsbereich

Eine Zertifizierung der DGP ist in unterschiedlichen Bereichen möglich und erfolgt auf der Grundlage der Zertifizierungsordnung:

ZERTIFIZIERUNGSORDNUNG

  1. Kursleiter:innen und Moderator:innen: Nach der Schulung können sich die Teilnehmenden „Zertifizierte/r Moderator:in/Kursleitung Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin“ benennen.
  2. DGP-zertifizierte Curricula

  3. Anbieter DGP-zertifizierter Weiterbildungen
    Weiterbildungen sind durch die DGP zertifizierbar, wenn diese nach DGP-zertifizierten Curricula konzipiert sind, eine DGP-zertifizierte Kursleitung die Gesamtleitung des Kurses übernimmt und eine fristgerechte Meldung bei der Zertifizierungsstelle eingeht. „Anbieter DGP-zertifizierter Weiterbildungen“ können nach einem Antrag bei der Zertifizierungsstelle das zur Verfügung gestellte Logo verwenden.

B. Informationen für Fort- und Weiterbildungsträger

Um DGP-zertifizierte Schulungen im Fachbereich Palliative Care/Palliativmedizin in Ihrer Institution anbieten zu können, wenden Sie sich bitte direkt an eine/n in der Liste aufgeführte/n Kursleiter:in:

Kursleiter:innen-Liste

LISTE KURSLEITERINNEN

Um DGP-zertifizierte Schulungen nach dem Curriculum Palliative Praxis in Ihrer Institution anbieten zu können, wenden Sie sich bitte an eine/n in der Liste aufgeführte/n Moderator:in:

Moderator:innen-Liste

LISTE MODERATORINNEN

Deutsche Gesellschaft
für Palliativmedizin e. V.
Aachener Straße 5
10713 Berlin

T 030 / 30 10 100 - 0
F 030 / 30 10 100 - 16
dgp@dgpalliativmedizin.de
www.dgpalliativmedizin.de