180111_Headerclaim_4.png

AG "Ambulante Palliativversorgung"

Seit Jahren wächst die Zahl der ambulant tätigen Mitglieder der DGP. Durch die am 13.02.2015 stattgefundene Gründung der AG Ambulante Versorgung konnte ein Forum für die verschiedenen Bereiche der ambulanten Palliativversorgung  geschaffen werden, welches Initiativen bündelt, den multidisziplinären Austausch befördert und Perspektiven weiter entwickelt.

 

Sprecher:innen

Ute Hartenstein
FÄ für Innere Medizin / hausärztliche Versorgung
Notfallmedizin / Palliativmedizin
Hauptstraße 43
01689 Weinböhla
Tel: (035243) 32248
Email: info@arztpraxis-hartenstein.de

Dr. disc. pol. Gabriella Marx
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Soziologin
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Institut und Poliklinik für Allgemeinmedizin
Zentrum für Psychosoziale Medizin
 
Michaela Hach
Fachverband SAPV Hessen e.V.
Weihergasse 15
65203 Wiesbaden
Tel.: (+49)611/411 434 13
Fax: (+49)611/411 434 14
 

Weitere Informationen

Entsprechend des Hospiz- und Palliativgesetzes vom 01.12.2015 ist am 01.01.2017 die Vereinbarung zur besonders qualifizierten und koordinierten palliativmedizinischen Versorgung in Kraft getreten. Die Vereinbarung zur Palliativversorgung nach § 87 Abs. 1b SGB V finden Sie hier. Das Hospiz- und Palliativgesetz finden Sie hier.
 

Treffen

Das nächste Treffen wird hier frühzeitig bekannt gegeben. Protokolle der Treffen finden Sie im internen Mitgliederbereich.

 

Deutsche Gesellschaft
für Palliativmedizin e. V.
Aachener Straße 5
10713 Berlin

T 030 / 30 10 100 - 0
F 030 / 30 10 100 - 16
dgp@dgpalliativmedizin.de
www.dgpalliativmedizin.de