180111_Headerclaim_1.png

Fort- und Weiterbildung in der Palliativversorgung

Palliativversorgung verlangt von den professionell Handelnden in besonderem Maße eine qualitativ hochwertige Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Um dem ganzheitlichen Ansatz und den multidimensionalen Anforderungen aus der Behandlungs- und Versorgungsperspektive der Patient:innen gerecht werden zu können, benötigen die Akteur:innen - in ihrem multiprofessionell und interdisziplinär ausgerichteten Arbeitsfeld - spezialisiertes Fachwissen und Fertigkeiten sowie eine reflektierte Haltung.

Besondere Arbeitsschwerpunkte der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) sind:

Damit erfüllt die DGP als wissenschaftliche Fachgesellschaft ihren Auftrag der Sicherstellung eines einheitlichen Qualitätsstandards – ohne selbst Veranstalterin der Kurse zu sein - , indem sie umfangreiche Zertifizierungsprozesse der Fort- und Weiterbildungsangebote hinsichtlich deren Inhalten und Kursleitungen vornimmt.

Deutsche Gesellschaft
für Palliativmedizin e. V.
Aachener Straße 5
10713 Berlin

T 030 / 30 10 100 - 0
F 030 / 30 10 100 - 16
dgp@dgpalliativmedizin.de
www.dgpalliativmedizin.de