180111_Headerclaim_2.png

(Re-)Zertifizierung von Kursleiter:innen und Moderator:innen

Um als DGP-zertifizierte Kursleiter:in oder Moderator:in Kurse der „Palliative Care bzw. Palliativen Praxis unterrichten zu können, muss zunächst eine Kursleiterschulung „Palliative Care / Palliativmedizin“ nach DGP-Richtlinien erfolgreich abgeschlossen worden sein. Die Kursleitungen und Moderator:innen sind überwiegend Praktiker:innen aus dem Feld der Palliativ- und Hospizversorgung mit unterschiedlichem beruflichen Hintergrund.

Neben der Mitgliedschaft in der DGP (alternativ DHPV), muss alle zwei Jahre an einer Rezertifizierung durch ein von der DGP ermächtigtes Institut teilgenommen werden, d.h. Praxisbegleitung für Kursleitungen und Moderator:innen - mit den Schwerpunkten Austausch, Information über aktuelle Fragestellungen, supervisorische Fragestellungen, Weiterentwicklung der Curricula, neue Lehrmaterialien / Themen. Zudem ist die Kollegiale Beratung als pädagogische Weiter- und Qualitätsentwicklung für Kursleitungen alle vier Jahre verpflichtend.

Deutsche Gesellschaft
für Palliativmedizin e. V.
Aachener Straße 5
10713 Berlin

T 030 / 30 10 100 - 0
F 030 / 30 10 100 - 16
dgp@dgpalliativmedizin.de
www.dgpalliativmedizin.de