180111_Headerclaim_3.png

Weiterbildung Palliative Praxis

Curriculum

Die Schulungen nach dem Curriculum Palliative Praxis sind multiprofessionell ausgerichtet und werden meist als Inhouse-Schulung in Einrichtungen der Altenpflege angeboten. Sie bieten einen Einstieg in Palliative Care mit Schwerpunktthema Demenz.

Der DGP wurde das interdisziplinäre Curriculum „Palliative Praxis“ mit Ende der Förderung im August 2014 von der Robert Bosch Stiftung übertragen. Damit hat die wissenschaftliche Fachgesellschaft auch die Verantwortung für die Weiterentwicklung in Abstimmung mit dem Deutschen Hospiz- und PalliativVerband (DHPV) übernommen. Die Kurse sind durch die DGP zertifiziert.

Weitere Informationen zu den Inhalten und Rahmenbedingungen der Schulung finden Sie in unserem Flyer zum Curriculum Palliative Praxis.

Printexemplare können unter: palliative-praxis@palliativmedizin.de bestellt werden.

Ansprechpartner/innen

Bei Interesse an einer Inhouse-Schulung oder an einer Schulung für Einzelinteressierte, wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechpartner/innen:

Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin
Steven Kranz
Tel.: 030 30 10 100 12
Mail: palliative-praxis@palliativmedizin.de

Klinikum der Universität München
Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin
Christophorus Akademie München
Anne Gruber und Hermann Reigber
Tel.: 089 4400 77930

Mail: christophorus-akademie@med.uni-muenchen.de
 

 

Deutsche Gesellschaft
für Palliativmedizin e. V.
Aachener Straße 5
10713 Berlin

T 030 / 30 10 100 - 0
F 030 / 30 10 100 - 16
dgp@dgpalliativmedizin.de
www.dgpalliativmedizin.de

© 2018 Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.