Inhalte


Projekte


Arbeitsgremien


Jahrestagungen

Logo Mitgliedertag 2017


Öffentlichkeitsarbeit


Service


Der Palliative Care Kurs für Physiotherapeuten/-innen umfasst 40 Unterrichteinheiten und basiert auf dem „Basiscurriculum Physiotherapie in Palliative Care, Palliativmedizin und Hospizwesen“ von Mehne, Nieland und Simader.

Zulassungsvoraussetzungen

Der Kurs richtet sich an Physiotherapeuten, die in der Palliativversorgung tätig sind bzw. schwerstkranke und sterbende Menschen behandeln

Stundenumfang und zeitlicher Rahmen

Der Kurs umfasst 40 Unterrichtseinheiten.

Schwerpunkte

Dieser Basiskurs möchte Physiotherapeuten in die Palliativmedizin und Hospizarbeit einführen.

Über das physiotherapeutische Basiswissen hinaus sollen folgende Inhalte vermittelt werden:

  • Grundlagen der Palliativmedizin und Hospizarbeit
  • Medizinische Aspekte, Klinische Grundlagen
  • Behandlungen von Schmerzen und anderer belastender Symptome
  • Physiotherapeutische Behandlungsziele und Behandlungstechniken
  • Schnittstellen zur palliativen Pflege
  • Psychische Reaktionsformen und Bearbeitungsstrategien
  • Psychosoziale Aspekte
  • Ethische, spirituelle und kulturelle Aspekte
  • Team und Stressmanagement

Fehlzeiten

Bei Fehlzeiten von über 10% im  Verlauf der Weiterbildung muss die versäumte Zeit nachgearbeitet werden, um das Zertifikat zu erlangen.

Abschluss

Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss ein Zertifikat.

Zertifizierung

Die Weiterbildung nach dem og. Curriculum ist von der DGP und dem DHPV anerkannt und nach den Zertifizierungsrichtlinien (DIN ISO 9001) der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) zertifizierbar. (hier LINK)

Weiterbildungen für Physiotherapeuten in Palliative Care 2017 / 2018

40 Std. Basiskurs Physiotherapie in Palliative Care (DGP-zertifiziert)

Neu: Die DGP bietet ab sofort zertifizierte Basiskurse in Palliative Care an. Nähere Informationen zum Zertifizierungsverfahren und zur Kursleiterschulung erhalten Sie über:  Eva.Schumacher@Malteser.org

Stuttgart
11.05.2017 - 13.05.2017
21.09.2017 - 23.09.2017
www.hospiz-stuttgart.de/akademie.html

Dresden
25.09.2017 - 29.09.2017
www.palliativakademie-dresden.de

17.09.2018 - 21.09.2018
www.palliativakademie-dresden.de

24.08. - 26.08.2018
28.09. - 30.09.2018
info@palliativakademie-dresden.de

Bonn
11.12.2017 - 15.12.2017
10.12.2018 - 14.12.2018
www.malteser-krankenhaus-bonn.de

Göttingen
22.01.2018 - 26.01.2018
http://www.palliativmedizin.med.uni-goettingen.de/de/content/akademie.html

Hamburg
05.02.2018 - 09.02.2018
www.malteser-hamburg.de

Merzig
Teil 1: 02.02. - 04.02.2018
Teil 2: 04.05. - 06.05.2018
info@rps.physio-deutschland.de

Recklinghausen
20.06.2018 - 24.06.2018
gildas@gildas-akademie.de

Halle (Saale)
Teil 1: 22.02. - 24.02.2018
Teil 2: 07.06. - 09.06.2018
notburga.wirth@hospiz-halle.de

 

40 Std. Basiskurs Physiotherapie in Palliative Care (nicht DGP-zertifiziert)

Diese Fortbildung umfasst 40 Unterrichtseinheiten und wird mit Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin und dem Deutschen Hospiz- und PalliativVerband durchgeführt. Sie wird vom Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V. - und dem Verband Physikalische Therapie mit jeweils 40 Fortbildungspunkten bewertet. (Vorbehaltlich der Rahmenverträge anerkennungsfähig im Sinne der Anlage 4 der Rahmenempfehlungen gemäß §125 SGB V.)

Stuttgart
11.05.2017 – 13.05.2017
21.09.2017 – 23.09.2017
www.elisabeth-kuebler-ross-akademie.eu

Dresden
25.09.2017 – 29.09.2017
www.palliativakademie-dresden.de

Aachen
05.03.2018 - 09.03.2018
www.bildungswerkaachen.de

20 Std. Aufbaukurse Physiotherapie in Palliative Care (Anmeldung nur nach absolviertem 40 Std. Basiskurs) 

Diese Fortbildung umfasst 20 Unterrichtseinheiten und wird mit Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin und dem Deutschen Hospiz- und PalliativVerband durchgeführt. Dieser Kurs wird vom Deutschen Verband für Physiotherapie - Zentralverband der Physiotherapeuten / Krankengymnasten e. V. - und dem Verband Physikalische Therapie mit jeweils 20 Fortbildungspunkten bewertet. (Vorbehaltlich der Rahmenverträge anerkennungsfähig im Sinne der Anlage 4 der Rahmenempfehlungen gemäß §125 SGB V.)

Lübeck
11.10.2017 - 15.10.2017
www.travebogen.de

Göttingen
01.11.2017 - 03.11.2017
Mildred Scheel Akademie Göttingen

Berlin
10.11.2017 – 12.11.2017
www.lvno.physio-deutschland.de

Köln
12.01.2018 - 14.01.2018
07.12.2018 - 09.12.2018
www.nrw.physio-deutschland.de

Möglichkeiten und Grenzen der Physiotherapie in Palliative Care  

Multiprofessioneller Informationskurs für alle palliativ tätigen Berufsgruppen (Ärzte, Pflege, psychosoz. Berufe, Koordinatoren, Seelsorge und das Ehrenamt) über die Arbeit der Physiotherapie in Palliative Care

Köln
n.a.
www.krebshilfe.de
 

 

Göttingen