180111_Headerclaim_1.png

Prof. Dr. med. Lukas Radbruch

(Präsident)

 

Radbruch Photo 2005Nach dem Studium der Humanmedizin in Bonn promovierte er 1987 an der dortigen Chirurgischen Klinik. Nach dem Studium war er in der Anästhesiologie des Universitätsklinikums Köln tätig, wo er seit 1995 die Schmerzambulanz geleitet hat und sich im Jahr 2000 habilitiert hat. Im Jahr 2003 trat er die neu eingerichtete Grünenthal-Stiftungsprofessur für Palliativmedizin an der RWTH Aachen an. Mit dem Wechsel auf den Lehrstuhl für Palliativmedizin der Universität Bonn ist die Leitung des Zentrums für Palliativmedizin am Malteser Krankenhaus Bonn / Rhein-Sieg verbunden, sowie die Leitung der neu eingerichteten Klinik für Palliativmedizin am Universitätsklinikum Bonn. Von 2007 bis 2011 war Prof. Radbruch Präsident der European Association for Palliative Care. Seit 2011 ist er Vorstandsmitglied der International Association for Hospice and Palliative Care.


E-Mail: lukas.radbruch@palliativmedizin.de

 

Deutsche Gesellschaft
für Palliativmedizin e. V.
Aachener Straße 5
10713 Berlin

T 030 / 30 10 100 - 0
F 030 / 30 10 100 - 16
dgp@dgpalliativmedizin.de
www.dgpalliativmedizin.de

© 2018 Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok