180111_Headerclaim_2.png

Immer mehr bekannte Persönlichkeiten engagieren sich für DGP-Kampagne I Auch das ist palliativ: Gesellschaftliche Vielfalt und selbstverständliches Miteinander

Wecker mit TextProf. Dr. Claudia Bausewein, Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin: "Eine große Freude ist es, dass immer mehr bekannte Persönlichkeiten unserer Kampagne „das ist palliativ“ ihre Stimme leihen. So kommen „unsere Prominenten“ nicht nur selbst aus diversen künstlerischen und kreativen Genres, sondern zeigen sich außerdem auf der Kampagnenseite Seite an Seite mit Unterstützer:innen aus vielen Berufsgruppen der Palliativ- und Hospizversorgung. Auch das ist palliativ: gesellschaftliche Vielfalt & selbstverständliches Miteinander."

Die Präsidentin der DGP dankt deshalb den ersten prominenten Unterstützer:innen besonders herzlich für ihr Engagement: Tänzerin Isabel Edvardsson, Schauspieler Jan-Gregor Kremp, Schauspielerin Johanna Gastdorf, Autor, Komponist und Sänger Konstantin Wecker, Kabarettist Frank-Markus Barwasser, Kriminalbiologe und Autor Dr. Mark Benecke, Moderatorin, Journalistin und Promi-Expertin Susanne Klehn, Arzt, Wissenschaftsjournalist und Stiftungsgründer Prof. Dr. Eckart von Hirschhausen.

Schauen Sie gern ab und zu in Facebook, Instagram oder in den lebendigen Blog „das ist palliativ“, an dem sich dankenswerterweise zahlreiche in der Palliativ- und Hospizversorgung Tätige bereits mit eigenen Beiträgen beteiligt haben.

DAS IST PALLIATIV WEBSITE

DAS IST PALLIATIV BLOG

Deutsche Gesellschaft
für Palliativmedizin e. V.
Aachener Straße 5
10713 Berlin

T 030 / 30 10 100 - 0
F 030 / 30 10 100 - 16
dgp@dgpalliativmedizin.de
www.dgpalliativmedizin.de