180111_Headerclaim_7.png

Multiprofessionelle Summerschool Palliative Care 2023

Wir laden zur ersten Summerschool Palliative Care der Jungen DGP ins Franz-Hitze-Haus in Münster ein. Hier sind BerufsanfängerInnen, Auszubildende und Studierende aller Berufsgruppen willkommen (z.B. Pflege, Therapien, Medizin, Theologie, Psychologie...). Gemeinsam wollen wir uns ein paar Tage in unterschiedlichen Lernformaten verschiedenen Themen der Palliativversorgung widmen, uns austauschen und vernetzen, und haben dazu ein buntes Programm mit verschiedenen Dozent:innen vorbereitet.

Dank einer großzügigen Förderung durch die Schober-Stiftung erheben wir lediglich einen geringen Beitrag für die Teilnahme an der Summerschool.

Wir freuen uns schon und sind gespannt auf die gemeinsame Zeit im August 2023!
Juli, Sascha, Daniela, Lisa, Pia, Alex, Philipp, Natalie, Karin und Lara für die Junge DGP (bzw. die UAG Summerschool)

Flyer

Zeitraum:
23.-27.08.2023 (Beginn am 23.8. vormittags)

Ort:
Franz Hitze Haus
Katholisch-soziale Akademie

Kardinal-von-Galen-Ring 50
48149 Münster
https://www.franz-hitze-haus.de/home/#section-id-12
(In ca. 15min vom Münster Hbf mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, in der Nähe des Aasees in Münster)

Teilnehmer:innen:
Berufsanfänger:innen, Auszubildende und Studierende aller Berufsgruppen bis ca. 35 Jahre.

Logis:
Ein- und Zweibettzimmer mit eigenem Bad.

Verpflegung:
Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Kaffeepausen inkl. Vegetarisches und veganes Essen sind möglich.

Ablauf:
Anhand von Tagesthemen (u.a. Fürsorge und Verantwortung, Wahn- und Unsinn, Nähe und Distanz) werden wir mit interaktiven Vorträgen und Seminaren unterschiedlichen Dozent:innen (u.a. Prof. R. Rolke, Prof. Bausewein, A. Westermair), Theorie und Praxis der verschiedenen Themen (z.B. Therapiebegrenzung und Medical humanities, Intimität, Psychiatrie und Palliativversorgung) erarbeiten und erleben. Abends wird es ein buntes Abendprogramm (u.a. Filmabend, Akupressur) geben.

(Änderungen des Programms sind vorbehalten)

Kosten:
100€ pro Person inkl. Verpflegung und Aufenthalt mit Programm für die gesamte Summer School-Zeit. Aufgrund der Förderung der Schober Stiftung können wir den Betrag so niedrig halten.

Anmeldung:
Die Anmeldung ist bis 01.12.2022 über das Eingabefeld unten möglich. Anschließend erfolgt die Auswahl der  ca. 30-35 Teilnehmenden, bei der wir ein möglichst multiprofessionelles Summer School-Team anstreben.

Weitere, detailliertere Informationen erhaltet Ihr/erhalten Sie nach der Teilnehmendenauswahl. Anschließend bitten wir dann um die Überweisung des Betrags von 100€. Genaue Informationen hierzu erhaltet ihr/erhalten Sie nach Bestätigung der Teilnahme.

Kontakt: alexandra.scherg@palliativmedizin.de

 

(ca. 3 Sätze)
(ca. 3 Sätze)

 

 

Deutsche Gesellschaft
für Palliativmedizin e. V.
Aachener Straße 5
10713 Berlin

T 030 / 30 10 100 - 0
F 030 / 30 10 100 - 16
dgp@dgpalliativmedizin.de
www.dgpalliativmedizin.de